123plan.de

Daimler investiert in Carwow

Der deutsche Automobilhersteller Daimler hat einen Millionenbetrag in das Startup Carwow investiert. Die Autokauf-Internetseite Carwow ist seit 2016 auf dem deutschen Markt aktiv und vermittelt online Neuwagenfahrzeuge.

Nahezu alles kann heute online gekauft werden. Das trifft auch auf die Automobilbranche zu. Von Ersatzteilen bis hin zum Neuwagen bietet das Internet vielfältige Möglichkeiten. Der klassische stationäre Autohändler wird zwar kurz- und mittelfristig weiter mit seinem Autohaus präsent sein, aber er bekommt zunehmend Konkurrenz durch Onlinemarktplätze. Aber die Automobilindustrie hat noch mit weiteren Veränderungen zu kämpfen. Die Markentreue der Autokäufer sinkt kontinuierlich und die Einwohner der Großstädte verzichten immer häufiger auf ein Auto, kaufen also weniger Automobile.

Screenshot Carwow Homepage

Screenshot Carwow Homepage

Bei der aktuellen Finanzierungsrunde von Carwow war auch der Autobauer Daimler unter den interessierten Geldgebern und hat rund 28 Millionen Euro in Carwow investiert.

Carwow bietet den Besuchern alles, was sie für eine informierte Kaufentscheidung benötigen. Kunden können ihr Wunschfahrzeug konfigurieren und erhalten transparente Angebote von deutschen Vertragshändlern, die sie einfach nach Preis, Ort, Servicebewertung und Verfügbarkeit vergleichen können.

Hier entlang zu www.carwow.de

Ähnliche Beiträge

  • General Motors streicht 2.600 Stellen in Europa Opel fährt weiterhin riesige Verluste ein. Die US-Mutter General Motors kündigte an, 2.600 Stellen in Europa streichen zu wollen. Der US-Konzern General Motors (GM) erwartet für das […]
  • Daimler Dividende 2012 steigt aufgrund Absatzrekorde Daimler hat das Geschäftsjahr 2011 mit Absatzrekorden abgeschlossen und wird daher die Daimler Dividende in 2012 erhöhen. Für den Automobilkonzern Daimler verlief das Jahr 2011 überaus […]
  • Daimler-Dividende in 2014 Daimler wird seinen Anlegern in 2014 voraussichtlich eine stabile Dividende zahlen. Die Hauptversammlung von Daimler wird Anfang April 2014 stattfinden. Daimler wird seinen Aktionären […]
  • IfW-Prognose: Verlust von 1 Million Arbeitsplätzen durch Corona IfW-Prognose: Verlust von 1 Million Arbeitsplätzen durch Corona - Das Institut für Weltwirtschaft Kiel liefert in seiner Konjunkturprognose Antworten auf einige der aktuell sehr oft […]
  • Japanische Brauerei Asahi kauft Pilsner Urquell Die Übernahme der tschechischen Brauerei Pilsner Urquell durch die japanische Brauerei Asahi Beer ist nun offiziell abgeschlossen. Der Kauf umfasst noch weitere Biermarken in […]
  • Ryanair will sich Lufthansa-Slots in München und Frankfurt sichern Lufthansa muss im Zuge der erhaltenen milliardenschweren Corona-Hilfen bis zu 24 Start- und Landeplätze abgeben. Europas größter Billigflieger Ryanair will sich Lufthansa-Slots in München […]
  • EZB-Rat bestätigt Christine Lagarde als neue EZB-Präsidentin Der Rat der Europäischen Zentralbank hat IWF-Chefin Christine Lagarde als neue EZB-Präsidentin bestätigt. Lagarde wird die erste Frau an der Spitze der EZB sein. Nach achtjähriger […]
  • Finanz Widgets Das Finanzportal GOYAX hat vor kurzem Widgets entwickelt, mit denen man Finanzinformationen auf der eigenen Website anzeigen kann. Die Finanz Widgets sind kostenlos und beinhalten aktuelle […]
  • Kartenbetrug Kartenbetrug bei EC-Karten und Kreditkarten - ein sehr ernstzunehmendes Thema, das aktuell wieder im Mittelpunkt der Diskussionen steht. Schließlich häufen sich die Fälle, in denen […]
  • Termine in Kalenderwoche 25 Die Kalenderwoche 25 beginnt am Montag, den 25. Juni mit einem vollen Terminkalender für Angela Merkel. Die Bundeskanzlerin hat erst einen Termin in Danzig, wo sie den polnischen […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.