123plan.de

Telefónica Deutschland: „O2“ Börsenstart noch 2012 geplant

Die Tochter des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica will offenbar noch in diesem Jahr an die Börse gehen. Die Aktien der Telefónica Deutschland sollen im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet werden.

Der hochverschuldete Mutterkonzern Telefónica Europe wolle weiterhin Mehrheitsaktionär bleiben. Für das Geschäftsjahr 2012 stellte man eine Dividendenzahlung in bar von rund 500 Millionen Euro in Aussicht. Die Ausschüttung solle im Geschäftsjahr 2013 erfolgen, eine Erhöhung der Dividende in den darauffolgenden Jahren sei ebenfalls geplant.

Der Münchener Konzern ist unter anderem Eigentümer der Mobilfunkmarke O2 sowie seit 2010 des Internetdienstanbieters Alice. Mit 25 Millionen Kunden ist er gemessen an Kundenzahlen der viertgrößte Mobilfunknetzbetreiber (stand 31. März 2012) und gemessen am Umsatz 2011 (5 Mrd. Euro) der drittgrößte Telekommunikationsanbieter in Deutschland.

Investitionen werden derzeit insbesondere bezüglich des Ausbaus des Mobilfunkstandards LTE getätigt, wobei man nicht damit rechnet, dass diese das Niveau des 3G-Ausbaus um Jahr 2010 überschreiten. Des Weiteren wolle man auf die steigende Nachfrage nach konvergenten Angeboten für Festnetz- und Mobilfunkdienste reagieren.

Ähnliche Beiträge

  • Telefónica Hauptversammlung 2012 Die Hauptversammlung des Telekommunikationskonzerns Telefónica findet im Mai 2012 statt. Aktionäre erwarten in diesem Jahr eine höhere Dividende, die Aussichten für die […]
  • Am Wochenende wird an der Börse nicht gehandelt Es ist mal wieder Wochenende und an der Börse wird nicht gehandelt. Der normale Aktienhandel auf XETRA findet Montag bis Freitag (börsentäglich) von 9.00 Uhr bis 17.30 […]
  • Relaunch bei GOYAX – Börse und Finanzen Vor kurzem gab es einen Relaunch beim Portal GOYAX – Börse und Finanzen. GOYAX bietet eine Vielzahl an Kursen, Nachrichten, Finanzanalysen und Chartanalyse zu den […]
  • Derivatebörse auf Sylt Eine Derivatebörse auf Sylt soll entstehen - das plant jedenfalls eine internationale Investorengruppe. Zu diesem Zweck wird unter anderem der 180 Meter hohe […]
  • Kritik an Dividende und Managementgehältern bei Puma Aktuell gibt es Kritik an der Dividende und den Managementgehältern bei Puma. Puma kann auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Der weltweit drittgrößte […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.