123plan.de

TecDax in Seitwärtsbewegung

Der TecDax befindet sich momentan in einem Seitwärtstrend. Er tendiert aktuell bei rund 924 Punkten.

Der TecDax, der die Entwicklung der 30 der 35 größten Technologieunternehmen umfasst, bezogen auf deren Marktkapitalisierung und Umsatz, befindet sich aktuell in einer Seitwärtsbewegung. Der Aktienindex konnte sich infolge eines Aufwärtstrends Anfang Januar von rund 840 Punkten auf rund 870 Punkte Mitte Januar steigern. Nach einer kurzzeitigen Abwärtsbewegung Mitte Januar stieg der Aktienindex Ende Januar auf rund 890 Punkte. Nach einem erneuten Abwärtstrend, der den Aktienindex auf rund 870 Punkte fallen ließ, erholte sich der TecDax im Anschluss zunehmend. Mitte Februar überschritt der TecDax die 900-Punkte-Marke und konnte sich bis Mitte März weiter stabilisieren. Aktuell befindet sich der TecDax in einer Seitwärtsbewegung und notiert bei 924,82 Punkten.

Erst kürzlich informierte die Deutsche Börse AG die Anleger darüber, dass das Solarunternehmen Solarworld den TecDax verlassen muss. Dafür steigt das Telekommunikationsunternehmen Telefónica Deutschland in den TecDax auf.

Ähnliche Beiträge

  • Dax auf Rekordhoch Der Deutsche Leitindex hat einen neuen Rekordwert erreicht. Grund dafür ist neben der Deeskaltion der Syrien-Krise die Hoffnung ein Festhalten der US-Notenbank an ihrer […]
  • Wer schlägt den DAX Wer schlägt den DAX auf 5 Jahre? Diese Frage beschäftigt viele Anleger, denn der DAX ist schließlich ein Index, in dem 30 Unternehmen enthalten sind. Einige der […]
  • Neuer Rekord: Dax erstmals über 9000-Punkte-Marke Der Dax hat am Freitag zum ersten Mal die Marke von 9000 Punkten überstiegen. Der Aktienindex schloss den Handel unter der symolträchtigen Marke. Der Dax hat […]
  • SolarWorld Hauptversammlung 2012 Im Mai 2012 findet die jährliche ordentliche Hauptversammlung der SolarWorld AG statt. Auf der Hauptversammlung wird auch die Dividende bekannt gegeben, die an die […]
  • Nikkei 225 steigt weiter Der Nikkei 225 gewinnt weiter an Wert. Dies ist vor allem positiven Wirtschaftsnachrichten zu verdanken. Der japanische Nikkei 225 befindet sich nach wie vor in […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.