123plan.de

Kartenbetrug

Kartenbetrug bei EC-Karten und Kreditkarten – ein sehr ernstzunehmendes Thema, das aktuell wieder im Mittelpunkt der Diskussionen steht.

Schließlich häufen sich die Fälle, in denen Bankdaten illegal den Besitzer wechseln, um dann mit diesen Informationen Kartenbetrug und anderen Mißbrauch zu begehen wie beispielsweise ungefragt Geld von Girokonten abzuheben.

Offiziell kam es 2007 zu insgesamt 72.190 Kartenbetrugsfällen. Der Kartenbetrug hatte sich prozentual folgendermaßen verteilt:

  • 40,1% gefälschte Unterschriften (EC-Karten)
  • 35,1% Pin-Betrug
  • 12,9% Kreditkarten-Betrug
  • 6,8% Datenklau von Karten
  • 1,3% Scheck-Betrug
  • 3,8% Sonstige Betrugsfälle

Ähnliche Beiträge

  • Trend: Mit der Kreditkarte kostenlos Bargeld am Geldautomaten erhalten Die DKB bietet es bereits seit Jahren an: Kostenlose Bargeldbeschaffung mit der Kreditkarte an Geldautomaten weltweit. Weitere Anbieter bieten dies nun ebenfalls […]
  • Inflation bleibt konstant Laut dem Statistischen Bundesamt (Wiesbaden) sind die Verbraucherpreise im Oktober gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,4% gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat ergibt […]
  • Finanz Widgets Das Finanzportal GOYAX hat vor kurzem Widgets entwickelt, mit denen man Finanzinformationen auf der eigenen Website anzeigen kann. Die Finanz Widgets sind kostenlos und […]
  • Derivatebörse auf Sylt Eine Derivatebörse auf Sylt soll entstehen - das plant jedenfalls eine internationale Investorengruppe. Zu diesem Zweck wird unter anderem der 180 Meter hohe […]
  • Realtech senkt Jahresziele für 2008 Die in Walldorf ansässige Realtech AG (WKN 700890, ISIN DE0007008906) senkt die Jahresziele für das Geschäftsjahr 2008. Der IT-Dienstleister wird wird die Ziele im […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.