KGV DAX-Titel

Die Abkürzung KGV steht für Kurs-Gewinn-Verhältnis. Beim KGV handelt es sich um eine Kennzahl zur Beurteilung von Aktien.

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist das Verhältnis zwischen einem Aktienkurs und dem für Vergleichszeitraum von Analysten geschätzten Gewinn pro Aktie. Durch das KGV kann man beispielsweise verschiedene Aktien einer Branche miteinander vergleichen.

Bei einem relativ niedrigen KGV wird eine Aktie als günstig bewertet angesehen, bei einem relativ hohen KGV als ungünstig.

KGV der 30 DAX-Titel

DAX ISIN KGV
Adidas DE0005003404 12
Allianz DE0008404005 8
BASF DE0005151005 9
Bayer DE0005752000 14
BMW St DE0005190003 9
Commerzbank DE0008032004 7
Continental DE0005439004 10
Daimler DE0007100000 8
Deutsche Bank DE0005140008 11
Deutsche Börse DE0005810055 12
Deutsche Post DE0005552004 10
Deutsche Postbank DE0008001009 11
Deutsche Telekom DE0005557508 15
E.On DE000ENAG999 12
Fresenius DE0005785802 20
Henkel Vz DE0006048432 12
Hypo Real Estate DE0008027707 8
Infineon DE0006231004 k.A.
Linde DE0006483001 15
Lufthansa DE0008232125 8
MAN St DE0005937007 6
Merck DE0006599905 13
Metro St DE0007257503 13
Münchner Rückvers. DE0008430026 8
RWE St DE0007037129 11
SAP DE0007164600 19
Siemens DE0007236101 14
ThyssenKrupp DE0007500001 6
Tui DE000TUAG000 11
VW St DE0007664005 17

Anhand diesr KGV-Tabelle der 30 DAX-Titel ist zu erkennen, dass MAN und ThyssenKrupp mit einem KGV von 6 aktuell am günstigsten bewertet sind. Das höchste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) hat aktuell Fresenius mit einem KGV von 19.

(Stand: 12.09.2008)

0 Kommentare zu “KGV DAX-Titel”

0 Trackbacks zu “KGV DAX-Titel”

Hinterlassen Sie einen Kommentar