123plan.de

E.ON-Dividende in 2013

Die E.ON-Dividende könnte 2013 Medienberichten zufolge niedriger ausfallen als erwartet. Auf der Hauptversammlung Anfang Mai 2013 wird die genaue Dividendenhöhe festgesetzt.

Laut Medienberichten könnte die E.ON-Dividende für 2013 niedriger ausfallen als von Experten erwartet. Credit-Suisse-Analyst Vincent Gilles senkte seine Prognose für die Strompreisentwicklung in Mitteleuropa und reduzierte die Gewinnerwartungen für die deutschen Versorger. Nach Berichten von „Der Aktionäre Online“ dürfte E.ON, der Einschätzung Gilles zufolge, zu den Unternehmen gehören, die die Marktschwäche besonders stark zu spüren bekommen. Eine deutliche Dividendenkürzung für 2013 ist seiner Ansicht nach daher unvermeidlich.

Für das Geschäftsjahr 2011 hatte die Hauptversammlung (HV) der Ausschüttung einer Bardividende in Höhe von 1,00 Euro je Aktie zugestimmt. Bezogen auf den Jahresendkurs 2011 betrug die Dividendenrendite 6 Prozent.

Die genaue Dividendenhöhe wird auf der Hauptversammlung von E.ON festlegt, die am 03.05.2013 stattfinden wird. Auf dieser werden Vorstand und Aufsichtsrat die genaue Dividendenhöhe zur Abstimmung vorschlagen. Die Dividenden sollen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2012 an die Anteilseigner ausgeschüttet werden. Am 06.05.2013 wird die Dividendenausschüttung erfolgen.

Die E.ON SE Düsseldorf und die österreichische Verbund AG, Wien, haben erst vor kurzem bekannt gegeben, die abschließenden Verträge über einen weitreichenden Austausch von Beteiligungen unterzeichnet zu haben. E.ON übernimmt demnach die bisher von Verbund gehaltene Beteiligung an EnerjiSA und damit Stromerzeugungskapazitäten und –projekte sowie Stromverteilung in der Türkei.

Ähnliche Beiträge

  • E.ON Hauptversammlung 2012 Die E.ON AG  lädt ihre Aktionäre Anfang Mai 2012 zur jährlichen Hauptversammlung ein. Die Dividende wird dieses Jahr allerdings nicht so hoch ausfallen wie im Jahr […]
  • E.ON Dividende 2017 wird deutlich gekürzt Der Energieversorger E.ON wird seine Dividende in 2017 höchstwahrscheinlich um über 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr kürzen. Energieversorger wie E.ON hatten […]
  • Allianz-Dividende in 2014 Die Allianz wird seine Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr voraussichtlich leicht erhöhen. Im Vorjahr hatten die Allianz-Aktionäre eine Dividende von 4,50 Euro […]
  • Gesco-Dividende 2013 Die Gesco-Dividende wird in 2013 voraussichtlich etwas niedriger als im Vorjahr ausfallen. Die endgültige Dividendenhöhe wird auf der Hauptversammlung von Gesco Ende […]
  • Nestlé Dividende in 2012 leicht angehoben Positive Nachrichten für Nestlé-Aktionäre: die Nestlé-Dividende wird in 2012 leicht ansteigen. Nachdem der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé im Oktober letzten […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.